Journal – Ausgabe 3

DIN EN 15733 Zertifizierung – Was ist das?

Kurze Einführung in die DIN EN 15733
Die DIN EN 15733 ist die Norm zur Regelung der Dienstleistungen von Immobilienmaklern

Was genau ist die DIN EN 15733?
DIN 15733 für Immobilienmakler gibt es seit etwas mehr als zwölf Jahren. Die Anforderungen an den Immobilienmakler wird durch diese Norm, klar definiert und setzt so die Qualitätsmaßstäbe.

Europaweite Gültigkeit
Mit der DIN EN 15733 wurde eine europaweit gültige Vorgaben gestaltet. Sie gilt in 31 europäischen Ländern. Die Norm hat in der Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler im eigenen Land gleichermaßen Gültigkeit, wie im grenzüberschreitenden Immobilienverkehr. Die fachliche Qualifikation für einen Immobilienmakler, der nach der Norm in Deutschland arbeiten und sich danach zertifizieren lassen will, ist festgeschrieben.

Verhaltensregeln und Moralkodex
Der zertifizierte Immobilienmakler muss die Verhaltensregeln und Moralkodes einhalten, sowie eine ausreichende Versicherung und unternehmensinternes Be- schwerdemanagement vorweisen können.

Informationspflichten
Nach der DIN EN 15733 muss ein Immobilienmakler seinem Kunden bestimmte Informationen unaufgefordert zukommen lassen. Der Makler muss vom Verkäufer Nachweise über dessen Eigentumsrecht und die Bebauungssituation auf einem Grundstück sowie zu etwaigen Einschränkungen bei der Nutzung des Grundstücks einholen und den Käufer gegebenenfalls über bekannte Objektmängel informieren. Alle weiteren relevanten Informationen muss der Immobilienmakler an seinen Verkäuferkunden weitergeben. Das gilt zum Beispiel für die maßgeblichen Informationen zur Zahlungsfähigkeit des Käufers. Hier darf der Makler keine Informationen zurückhalten.

Ehrenkodex
Immobilienmakler, die nach der DIN EN 15733 arbeiten, verpflichten sich, die Interessen der Auftraggeber zu schützen und zu berücksichtigen und jede Diskriminierung zu vermeiden. Auch verpflichtet sich der zertifizierte Makler seine Mitarbeiter über den Moralkodex zu informieren und sie seinerseits dazu zu verpflichten, dessen Regeln in der beruflichen Praxis einzuhalten.

Ihr Marc Buhr
Diplom-Betriebswirt
Immobilienmakler (IHK)